Esther Ernst
auf Papier
an Wänden
in Kästen
durch die Zeit
ausgestellt

short attractions, 2015
Das Video vereint diverse Handyfilme der letzten fünf Jahre. Ich habe die Kamera immer dann auf meinen Alltag gerichtet, wenn er mir besonders verblüffend, traurig, normal oder lustig vorkam. Es sind die Momente des Staunens, die ich zunächst ziellos festhielt, die mich aber stets entzückten, weil sie die Welt in ihrer liebenswerten Banalität abbilden.
Video, 16:9, Ton, 20:23